Arbeitsrecht I.

Seminarinhalte


Als Betriebsratsmitglied werden Sie in der Praxis mit einer Vielzahl arbeitsrechtlicher Fragen konfrontiert. Als Arbeitnehmervertreter werden Sie oftmals von Ihren Kollegen zu arbeitsrechtlichen Themen zu Rate gezogen. Die Fragen, wie

  • muss ich die Vertragsergänzung unterzeichnen? Was bedeutet das?

  • ist die Verlängerung meines befristeten Arbeitsvertrages rechtens?

  • Ich habe eine Abmahnung erhalten, was kann ich machen?

  • etc.


Bedürfen zur Beantwortung ein fundiertes Wissen über den Abschluss von Arbeitsverträgen, Befristungsrecht und die wechselseitigen Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis (insbesondere Haupt- und Nebenpflichten).   
 
Grundbegriffe des Arbeitsrechts

  • Abgrenzung zwischen Arbeitsrecht und Betriebsverfassungsrecht

  • Rechtsgrundlagen des Arbeitsrechts

Zustandekommen des Arbeitsverhältnisses

 

  • Fragerecht und Offenbarungspflichten

  • Beteiligung des Betriebsrats bei Einstellungen

Der Arbeitsvertrag

 

  • Form und Ausgestaltung

  • Probezeitvereinbarungen

  • Kontrolle von Vertragsklauseln (AGB-Kontrolle)

  • Das Direktionsrecht des Arbeitgebers

  • Befristete Arbeitsverträge

Pflichten des Arbeitgebers aus dem Arbeitsvertrag

 

  • Beschäftigungs- und Vergütungspflicht

  • Gleichbehandlung und Diskriminierungsschutz

  • Arbeitszeugnis

  • Gesundheitsschutz

  • Weitere Nebenpflichten des Arbeitgebers

Pflichten des Arbeitnehmers aus dem Arbeitsvertrag

 

  • Pflicht zur Arbeitsleistung

  • Nebenpflichten des Arbeitnehmers: Wettbewerbsverbot, Nebentätigkeiten und Verschwiegenheit

  • Grundlagen der Arbeitnehmerhaftung

  • Abmahnung bei Pflichtverletzungen

Teilzeitarbeit

 

  • Teilzeitanspruch und Geltendmachung

  • Ablehnungsmöglichkeiten für den Arbeitgeber

  • Erhöhung der Arbeitszeit nach Teilzeit

Überblick über die Beendigung von Arbeitsverhältnissen

 

  • Grundzüge des Kündigungsrechts

  • Beendigung durch Aufhebungsvertrag und Anfechtung